Unser Kindergarten

Der Evangelische Kindergarten St. Jobst besteht seit 1993. Die Räumlichkeiten entsprechen den neuesten pädagogischen Erkenntnissen.  Wir arbeiten integrativ und betreuen  Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Das bedeutet für uns, die Angebote und Aktionen im Alltag so zu gestalten, dass möglichst alle daran teilnehmen können. Da wir regelmäßig attraktive Familienangebote anzubieten, sind wir seit 2009 von der Stadt Nürnberg als "Ort für Familien" anerkannt. 

Ein erfolgreiches pädagogisches Konzept beginnt mit den Gruppenräumen

So sehen unsere Gruppenräume aus. Die verschiedenen Ebenen bieten den Kindern Rückzugsmöglichkeiten.
So sehen unsere Gruppenräume aus. Die verschiedenen Ebenen bieten den Kindern Rückzugsmöglichkeiten.

Alle drei Gruppen verfügen über ein eigenes Raumkonzept aus Gruppenraum, kleinem Intensiv- und Materialraum und Sanitäranlage. Die großzügige Raumaufteilung bietet den Kindern unterschiedliche Entfaltungs- und Bewegungsmöglichkeiten. Jeder der drei Gruppenräume hat eingebaute Spielhäuser auf verschiedenen Ebenen.

Die Küche ist voll funktionsfähig
Die Küche ist voll funktionsfähig

In jeder Gruppe befindet sich:

  • eine kindgerechte Küchenzeile mit Herd, Backofen, Spüle und Geschirrschrank
  • eine Bau-, Puppen- und Verkleidungsecke
  • ein Kaufladen
  • Schränke mit verschiedenen Spiel- und Gestaltungsmaterialien
  • Podeste und Spielteppiche
  • Tische und Stühle
Der Turnraum dient auch als Schlafraum.
Der Turnraum dient auch als Schlafraum.

Im Untergeschoß befindet sich der großeTurnraum samt Geräteraum. Den Turnraum nutzen wir zugleich als Ruheraum mit Betten für die Mittagskinder. Nach einer Geschichten finden hier alle Ausruhkinder einen Platz auf den Betten.

Der Turnraum im Untergeschoss bietet viel Bewegungsmöglichkeiten.
Der Turnraum im Untergeschoss bietet viel Bewegungsmöglichkeiten.

Das Außengelände

Das Außengelände - von Eltern mit gestaltet.
Das Außengelände - von Eltern mit gestaltet.

Unser Garten mit den Obstbäumen, Sträuchern und Spielgeräten steht den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung.

 

Vormittags und nachmittags können alle Kinder gruppenübergreifend im Garten spielen. Von Seilspringen, über Fußballspielen bis hin zum Schaukeln in unserer großen Affenschaukel ist alles geboten.

Unsere Kräuterschnecke wird regelmäßig von den Kindergartenkindern bepflanzt und gepflegt.
Unsere Kräuterschnecke wird regelmäßig von den Kindergartenkindern bepflanzt und gepflegt.
Rund um den Kindergarten finden die Kinder viel Raum zum Spielen.
Rund um den Kindergarten finden die Kinder viel Raum zum Spielen.

Der Träger

Träger unseres Kindergartens ist die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Nürnberg - St. Jobst. Ihr Leitungsgremium ist der Kirchenvorstand. Der Kindergartenausschuss befaßt sich mit allen Fragen rund um die Einrichtung vom Aufnahmeverfahren bis zur Neueinstellung.